jetzt Kontakt aufnehmen schließen
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)
  4. (required)
  5. Sie wünschen?
  6. Wie haben Sie von uns erfahren?
 

Close

TransPRK mit SmartSurfACE
Lasern ohne „Flap“

Klare Sicht ohne die klassischen Sehhilfen (Brille und Kontaktlinsen) – wer wünscht sich das nicht? Seit den 1980er-Jahren erfüllt die Augenlaserbehandlung den Traum vom unbeschwerten Sehen und hat sich inzwischen millionenfach bewährt. Allein in Deutschland entscheiden sich mehr als 70.000 Menschen jährlich für eine dauerhafte Korrektur ihrer Augen.

Kleiner Eingriff, große Wirkung: Bei einer Augenlaserbehandlung erfolgt die Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit nicht im Inneren des Auges, sondern auf der Ebene der Hornhaut. Diese wird durch den Laserstrahl neu modelliert. So verändert der Operateur die Brechkraft Ihrer Hornhaut, und wie bei einem gesunden Auge treffen sich die Lichtstrahlen nun wieder direkt auf der Netzhaut. Das Ergebnis: eine scharfe Sicht ohne Brille.

Die Laserbehandlung
ganz ohne Messer.

Wir freuen uns, Ihnen als eines von ganz wenigen Fachzentren in Deutschland die innovative No Touch PRK anbieten zu können. Bei dieser von uns bevorzugten Methode, die auch als TransPRK, Transepithiale Photorefraktive Keratektomie bekannt ist, handelt es sich um eine neuartige Weiterentwicklung der gängigen Oberflächenbehandlung PRK.

Mithilfe des Excimer Lasers der deutschen Firma Schwind können wir bei der No Touch PRK auf einen Hornhautschnitt verzichten, wie er für die LASIK notwendig ist. Dadurch entfallen für Sie zahlreiche Risiken.

Diese Fehlsichtigkeiten lassen
sich mit dem Laser korrigieren:
  • Kurzsichtigkeit bis ca. -8 dpt
  • Weitsichtigkeit bis ca. +5 dpt
  • Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit) bis 5 dpt

Der Ablauf der No Touch PRK:

Zunächst entfernt der Laser die Deckschicht der Hornhaut (Epithel).

Je nach vorhandener Fehlsichtigkeit wird im Anschluss Hornhautgewebe abgetragen und der Sehfehler damit korrigiert.

Am Ende des Eingriffs wird eine Kontaktlinse zum Schutz auf das Auge aufgebracht, wo sie ca. 3 Tage verbleibt, bis sich das Epithel wieder neu gebildet hat.

Augenlaserzentrum
Recklinghausen GmbH

Dr. de Ortueta, FEBO
Erlbruch 34-36
45657 Recklinghausen

02361-3069777
info@augenlaserzentrum.org

PARTNER

AURELIOS Augenzentrum

Augenärzte
in Recklinghausen auf jameda